CondaCam

CondaCam ist eine Software für die CNC- Maschinenprogrammierung. Das Entwicklungsziel für CondaCam war eine preiswerte 3D-Camsoftware zu entwickeln, welche mit erschwinglichen Anschaffungskosten ein Maximum an 3D-Bearbeitungsmöglichkeiten für die CNC-Fräsbearbeitung zur Verfügung stellt.

CondaCam generiert anhand von 3D Cadmodellen oder Freiformflächen vollautomatisch 3-Achsen simultane Werkzeugbahnen. Mit insgesamt 24 Bearbeitungsstrategien bietet CondaCam vielfältige Bearbeitungsmöglichkeiten. Mit Schlüssel-Features, wie Restmaterial Erkennung; beliebiges Eingrenzen von Bearbeitungsbereichen; Schruppen nach beliebigen Rohteilformen, stehen dem Benutzer flexible Gestaltungsmöglichkeiten bei der automatischen Werkzeugbahn-Berechnung zur Verfügung. Für die Werkzeugbahngenerierung benutzt CondaCam ein Verfahren, wie es ausschließlich bei hochwertiger Camsoftware Anwendung findet. Diese Eigenschaft ist ein Garant für höchste Präzision und Formgenauigkeit der erzeugten Werkzeugbahnen. Zusätzlich resultieren daraus ein sparsamer Speicherverbrauch und kurze Berechnungszeiten.

Die einfache Bedienung und ein statisches, übersichtliches Benutzerinterface ermöglichen kürzeste Einlernphasen für den Benutzer. Es müssen keine Projekte eingerichtet oder Einstellungen vorgenommen werden. Sie legen sofort los und laden das Rohteil + Werkstück und erzeugen mit wenigen Mausklicks komplexe 3D-Bearbeitungsprogramme.

Mit der nahtlos in CondaCam integrierten 3D Echtzeit-Simulation lassen sich die erzeugten CNC-Programme, aber auch bestehende externe CNC-Programme laden und mit Materialabtrag am virtuellen Werkstück simulieren. Mit dem integrierten CNC-Editor können die CNC-Programme editiert und aus dem Editor heraus simuliert werden.

 

 

CondaCam 1.2:

  • CondaCam 1.2 mit vollständigem Funktionsumfang
  • 3D-Cam mit 24 Bearbeitungs-Strategien, einschließlich Bohrbearbeitung und 2.5D-Fräsen
  • 3D-Echtzeitsimulation mit virtuellem Materialabtrag
  • Postprozessorausgabe
  • Postprozessorassistent und Vieles mehr...


Die Erstellung und Anpassung der Postprozessoren ist im Preis inbegriffen.

Die Software wird in einer Kunstoffbox mit CD in Jewel Case und Softwareschutzstecker (“Hardlock”/ ”Dongle”) geliefert.
Der Softwareschutzstecker kann wahlweise als USB-Hardlock oder Parallelport-Hardlock geliefert werden.

 

CondaCam-LT:
 

Ist die Basisversion von CondaCam.
CondaCam-LT hat einen reduzierten Funktionsumfang und ist ein preiswertes 3D-Cam für den Einsteiger.

  • 14 Bearbeitungsstrategien, einschließlich Bohrbearbeitung und 2.5D-Fräsen.
  • 3D-Echtzeitsimulation mit virtuellem Materialabtrag

Die Erstellung und Anpassung der Postprozessoren ist im Preis inbegriffen.

Ein Upgrade auf die CondaCam-Version mit vollem Funktionsumfang ist jederzeit per Dongle-Softwareupdate möglich.

Einen Vergleich des Funktionsumfanges von CondaCam 1.2 und CondaCam-LT finden sie hier.

Die Software wird in einer Kunstoffbox mit CD in Jewel Case und Softwareschutzstecker (“Hardlock”/ ”Dongle”) geliefert. Der Softwareschutzstecker kann wahlweise als USB-Hardlock oder Parallelport-Hardlock geliefert werden.

 

CondaCam-Academic:
 

Schulversion für Schüler, Studenten, Lehrer, Ausbilder, Auszubildende. Entspricht der CondaCam-Vollversion. Alle Funktionen sind ohne Einschränkung nutzbar. Die Nutzung der Software ist nur innerhalb der Ausbildung gestattet. Jegliche gewerbliche Nutzung ist ausgeschlossen. CondaCam-Academic kann nur gegen einen entsprechenden Nachweis (z.B. Schülerausweis) bestellt werden. Der Nachweis ist per Post oder Fax einzusenden

Die Software wird in einer Kunstoffbox mit CD in Jewel Case und Softwareschutzstecker (“Hardlock”/ ”Dongle”) geliefert. Der Softwareschutzstecker kann wahlweise als USB-Hardlock oder Parallelport-Hardlock geliefert werden.

 

 

Gegenüberstellung von CondaCam 1.2 und CondaCam LT:

 

Feature

CondaCam 1.2

CondaCam-LT

Z-Ebenen-Schruppen
Z-Ebenen-Restmaterialschruppen
 
Z-Ebenen-Schlichten
Konturparallel-Schlichten
Offset-Schlichten
 
Hohlkehlen-Offset-Schlichten
 
Kreisförmiges Schlichten
Kreisspiral-Schlichten
Rechteckspiral-Schlichten
Komplettschlichten
 
Taschen-Schlichten
 
Schlichten flacher Bereiche
 
Kontur-Projizieren
 
Zwischen zwei Kurven bearbeiten
 
Hohlkehlenbearbeitung
 
Restmaterial-Schlichten
 
Umgrenzung als Polylinie erstellen
Null-Kontur/Gravieren
Bohren/Reiben
Bohrpositionen suchen
 
Bohr-Fräsen
2.5D-Planfräsen
2.5D-Profilbearbeitung
2.5D-Tachsenbearbeitung
TTF-Schriften erzeugen
Eingrenzen von Bearbeitungsbereichen mit Kurven
Laden von beliebig geformten Rohteilen
 
Zeichnen - Kreis, Kreisbogen, Linie, Polylinie usw.
Polylinien erstellen/bearbeiten
CAD-Importschnittstellen - STL; 3DS; DXF
Automatisches Kanten extrahieren
 
NC-Job zu Polylinien konvertieren
 
3D-Echtzeitsimulation / virtueller Materialabtrag
Laden von exteren CNC-Code in die Simulation
 
Editor- Erstellen, Editieren und Simulieren
Simulationsmodell als STL speichern
 
Postprozessorassitent - PP´s erstellen und ändern
Ansicht drucken
 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© THS Technik-Handel Schilling Inh. Mark Schilling